Professioneller Gartenbau geht auch ohne Plastik

Der Gartenbau ist im Wandel – Konsumenten hinterfragen immer mehr, wie die Produkte produziert werden und woher sie kommen. JoroVerde hat die Lösung sowohl für den Konsumenten als auch für den Produzenten. Stellen Sie sich vor Sie könnten wertvolle Zeit sparen, den Kunden das Produkt liefern das sie wollen und zusätzlich der Umwelt etwas Gutes tun. Die Antwort darauf ist JoroTwine!

Warum JoroTwine?

Pflanzen wie Tomaten, Auberginen und Hopfen brauchen während der Wachstumsperiode Unterstützung um einerseits die schweren Früchte tragen zu können und andererseits das Hochwachsen der Pflanze zu ermöglichen. Diesbezüglich wird zu Hilfsmitteln wie Aufleitschnüren aus Plastik gegriffen, die nach der Ernte mit den Pflanzenresten entsorgt werden. Meistens deshalb, weil es ein unglaublicher Zeitaufwand wäre, die verwickelte Plastikschnur händisch zu entfernen. JoroTwine besteht zu 100% aus Zellulosefasern, die aus Holzzellstoff gewonnen werden und dadurch komplett biologisch abbaubar sind. Das heißt, es ist möglich die Aufleitschnur einfach abzuschneiden und mit den übrigen Pflanzenresten zu kompostieren. Somit ist JoroTwine nicht nur die umweltfreundliche, sondern auch die zeitsparende Alternative zu Plastikschnüren!

JoroTwine wird wie jede andere Aufleitschnur verwendet, sie wird an einer Halterung oberhalb der Pflanze befestigt und mittels Haken wird je nach Wachstum die Höhe reguliert.

JoroTwine zusammengefasst

Die Aufleitschnur von JoroVerde

  • ist einfach zu handhaben
  • spart Zeit
  • besteht zu 100% aus nachwachsendem Rohstoff
  • ist zu 100% biologisch abbaubar und somit kompostierbar
  • ist getestet und wird erfolgreich eingesetzt
  • und ist eine Erleichterung für Sie und die Umwelt.

Gerne informieren wir Sie über unser Produkt. Wir arbeiten mit kleinen Produzenten, so ist es möglich, dass wir Ihre individuellen Spezifikationen berücksichtigen und möglich machen!

Wir freuen uns über Ihren Kontakt.